Tele Columbus

Tele ColumbusDas Unternehmen Tele Columbus wurde im Jahre 1985 gegründet und ist in den Sparten Telekommunikation und Kabelfernsehen tätig. In diesem Bereich bietet Tele Columbus unter anderem auch digitales Fernsehen per Kabel an. Das Sitz des Unternehmens ist in Berlin und die Tele Columbus Gruppe ist bundesweit mit der Betreuung von rund 3,8 Millionen Haushalten beschäftigt. Wer die digitalen Programme von Tele Columbus nutzen möchte, der muss einen Decoder besitzen, da die Programme (außer öffentlich-rechtliche Programme) verschlüsselt übertragen werden.

Zu den Tele Columbus Angeboten: www.telecolumbus.de

Tele Columbus Angebote

Die Angebote von Tele Columbus bestehen aus den drei Hauptkategorien Kabelfernsehen, Internet und Telefon. Im Bereich Kabelfernsehen werden neben dem Basis-Paket noch verschiedene Pay-TV Programm-Pakete angeboten, wie zum Beispiel DigitalTV Aktiv oder DigitalTV Komplett. Im Zuge des Basis-Paketes können knapp 50 Programme in digitaler Qualität empfangen werden. Einen HD Receiver oder einen HD Festplatten-Receiver kann man entweder dazu kaufen oder monatlich mieten. Der Kabelanschluss wird für das digitale Fernsehen entweder neu eingerichtet, oder es wird ein vorhandener analoger Anschluss auf den digitalen Anschluss umgerüstet. Neben den Einzelangeboten Internet und Telefonie per Kabel bietet Tele Columbus darüber hinaus auch noch verschieden Pakete (Kombi-Angebote) an.

Die Geschichte von Tele Columbus

Seit Gründung im Jahre 1985 ist Tele Columbus eine Holding für verschiedene Servicegesellschaften im Kabelbereich und sorgt dafür, dass in unterschiedlichen Regionen TV- und Radioempfang per Kabel stattfinden kann. Angeboten werden von der Tele Columbus Gruppe nicht nur analoges und digitales Kabelfernsehen, sondern inzwischen auch der Internetzugang und Telefonie über Breitband-Kabel. Neun Jahre nach der Gründung (1994) wurde das Unternehmen vom damaligen Versorger VEBA übernommen. Fünf Jahre später erfolgte dann die Übernahme durch die Deutsche Bank, wobei jedoch direkt nach weiteren drei Jahren der Verkauf an eine Gruppe von Investoren durchgeführt wurde. Seit dem Jahre 2005 hatte Unity Media die Tele Columbus Gruppe übernommen. Im folgenden Jahr (2006) wurde die Tele Columbus Gruppe dann teilweise „zerschlagen“, denn ein Teil wurde von Orion Cable übernommen und andere Teile wurden an ish und KabelBW verkauft. 2009 erfolgte dann wiederum eine Übernahme des Unternehmens durch ein Konsortium von Gläubigern.

Erfahrungen mit Tele Columbus? Hier können Sie eine Bewertung abgeben:

VN:F [1.9.13_1145]
Bewertung: 3.2/5 (18 Stimmen abgegeben)

Tele Columbus, 3.2 out of 5 based on 18 ratings
Anonymous um  Uhr

Anonymous um  Uhr

Comments on this entry are closed.