Kabel Digital: Fernsehen per
Kabelanschluss in bester Qualität

Kabel Digital

  • Fernsehen in digitaler Qualität ohne Satellitenschüssel.
  • Riesige Programmauswahl für TV und Radio.
  • HDTV Sender können empfangen werden.

Kabel Deutschland AngeboteAktuelle Kabel Deutschland Angebote 2016

Bei uns finden Sie einen umfangreichen Vergleich der deutschen Kabelanbieter sowie Details zu den Leistungen und Preisen der einzelnen Anbieter.

Außerdem informieren wir regelmäßig über die aktuellen Kabel Deutschland Angebote.

Kabel Anbieter Vergleich

Hier finden Sie die vier großen deutschen Anbieter für digitale Kabelanschlüsse.

Kabel DeutschlandUnitymediaKabel BWTele Columbus
VerfügbarkeitÜberall ausser Hessen, NRW und Baden-Württemberg.
(Also verfügbar in Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen)
Nordrhein-Westfalen und HessenBaden-WürttembergNRW, Hessen, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg
SenderUnitymedia SenderlisteKabel BW SenderlisteTele Columbus Senderliste
DetailsKabel DeutschlandUnitymediaKabel BWTele Columbus

Kabel Digital: Digitales Fernsehen per Kabel

Immer öfter wird in den Medien, besonders im Fernsehen, vom digitalen Fernsehen gesprochen. Nach dem bisherigen Standard, dem analogen Fernsehen, wollen viele TV-Sender spätestens im nächsten Jahr (2012) ihre Sendungen nur noch in Digitalqualität ausstrahlen. Doch was genau ist eigentlich digitales Fernsehen und was beinhaltet das digitale Fernsehen per Kabel?

Die bisherige Analog-Technik beim Fernsehen beinhaltet, dass das komplette Fernsehbild in der Sekunde exakt 25 Mal auf die Empfänger-Bildschirme gesendet wird. Mitte der 90er Jahre wurde dann die Fernsehnorm DVB (Digital Video Broadcasting) entwickelt. Hier werden keine ganzen Bilder mehr gesendet, sondern es werden nur noch Veränderungen zum vorherigen Bild in komprimierter Form übermittelt. Man bezeichnet dieses Format auch als MPEG2. Wie vom PC bekannt, erfolgt die Übertragung mittels Ziffernfolgen, meistens 0 und 1. Der Vorteil dieser neueren Technik besteht darin, dass nun deutlich mehr Programme über die Datenleistung laufen können, was an der verbesserten Kapazität liegt. Auf diese Weise können jetzt maximal zehn Digitalprogramme einen Analog-Kanal ersetzen.

Welche technischen Voraussetzungen sind für Kabel Digital notwendig?

Generell kann Digitalfernsehen sowohl per Kabel als auch per Satellit oder Antenne empfangen werden. Die Übertragungs- bzw. Empfangstechnik über Kabel wird als DVB-C, über Satellit als DVB-S und über Antenne als DBV-T bezeichnet. Hinzu kommt in Kürze der Empfang über Handy (DVB-H). Wenn man bisher analoges Fernsehen hatte und nun digitales Fernsehen empfangen möchte, muss dazu kein neuer Fernseher gekauft werden. Allerdings wird zum Empfang ein spezieller Empfänger (Receiver) benötigt. Dieser Digital Receiver hat die Aufgabe, die digital gesendeten Daten in analoge Signale zurück zu wandeln. Die sogenannte Set Top Box wird dann zwischen dem Fernseh-Gerät und dem Kabel bzw. Satellit angeschlossen. Bei neueren Fernsehgeräten ist es hingegen so, dass diese inzwischen über ein integriertes Modul zum Empfang der digitalen Signale verfügen. In dem Fall ist dann ein Receiver nicht notwendig.

Wie kann man digitales Fernsehen per Kabel empfangen?

Digitales Fernsehen per Kabel zu empfangen ist heute sehr unkompliziert geworden. Ganz einfach ist der zukünftige Empfang von digitalem Fernsehen dann, wenn bereits ein Kabelanschluss vorhanden ist. Ansonsten muss dieser erst gelegt bzw. im Haus installiert werden. Mittels des digitalen Fernsehens können rund 500 Programme empfangen werden, und zwar im Vergleich zum Analog-Fernsehen in einer noch besseren Ton- und Bildqualität. Darüber hinaus können auch verschiedene Zusatzdienste genutzt werden, wie zum Beispiel Internet oder Telefonieren per Kabel. Der Nachteil des Kabelfernsehens an sich, vor allem im Vergleich zu DVB-S (Satellit) und DVB-T ist jedoch, dass eine monatliche Gebühr für die Nutzung bezahlt werden muss. Auf der anderen Seite können aber verschiedene TV-Geräte über einen Kabelanschluss erreicht werden. Man braucht also zum Empfang des digitalen Fernsehens über Kabel einen Fernseher, einen Kabelanschluss und einen Digitalreceiver (DVB-C). Vorteilhaft an der Technik ist zudem, dass auch das mittlerweile sehr hochauflösende Fernsehen (HDTV) genutzt werden kann.

kabeldigital.com führt kabel-digital.org fort.

Hier können Sie das Angebot von kabeldigital.com bewerten:

VN:F [1.9.13_1145]
Bewertung: 3.9/5 (40 Stimmen abgegeben)
Kabel Digital, 3.9 out of 5 based on 40 ratings

Comments on this entry are closed.